29 Apr

Die Bilder der Woche

28 Apr

Die Werdener Nachrichten vom 29. April

OB Thomas Kufen hat die Bezirksvertretung besucht und einiges gesagt, vor allem zum Thema Flüchtlinge. Darüber berichten die Werdener Nachrichten ebenso wie über die gehäuften Einbrüche und Versuche an der Abteistraße. Asbest wird wieder ein Problem, für die Essener Stadtverwaltung und eigentlich für jeden Bürger, der mal Moltofill benutzt hat.

Die Wigstraße hat ein Schild mehr, aber nicht mehr Klarheit für den Verkehr der Räder gegen die Einbahnstraße. Bezirksvorsteher Michael Bonmann wurde 60. Die Freunde der Hespertalbahn haben einen Kiosk und Ideen für Haus Scheppen.

Die I. Mannschaft der SCWH muss langsam punkten, um nicht abzusteigen. Die Damen II der Volleyballer steigt auf. Der Brehm ist zunehmend frei geschnitten. Unser Urgründer Wilhelm Flügge bekommt an der Grünen Harfe einen Straßennamen.

Der Gesundheitstag war klasse, die Tour de Rü enttäuschte in Werden. Große Klasse ist das Blasorchester Werden, lockert, lustig, fein im Humor und Anspiel der Instrumente, grandios im Klang. Beim historischen Bildervergleich blicken wir über Werden hinweg. Schauen Sie doch hinein in den Werdener Nachrichten.

Kari1716