31 Aug

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 35/2017

Kennen Sie eine Mitfahr-Wartebank? In der neuen Ausgabe der Werdener Nachrichten geht es um diese Ideen und andere für ein Werden mit weniger Autofahrten. Aber es geht auch um PS-Boliden, deren Piloten sich in Werden trafen.

Dagegen setzt die MS Innogy auf umweltneutrales Methanol. Für den Bürgerbus Haarzopf-Schuir könnten nun Ampeln auf Grün gestellt werden.

Ein Schatz aus Werden wird in London versteigert.

Wir berichten, wie ein alter Werdener Schatz bei Christie’s in London ersteigert wurde. Auf zwei Bilderseiten stellen die Werdener Nachrichten die Schulanfänger vor. SPD-Bundestagskandidat Gereon Wolters war zum Gespräch in der Redaktion.

24 Aug

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 34/2017

Das Ludgerusfest mit dem traditionellen Umzug durch den Stadtteil wirft seinen Schatten voraus. Die Organisatoren haben den Kreis der Träger des Schreins, in dem die Gebeine befördert werden, geöffnet. Wer nun selbst mit anpacken möchte, der ist herzlich eingeladen. Außerdem freut sich die „Gemeinschaft des Heiligen Luidger“ über die Spende einer rund 100 Jahre alten Holzfigur des Heiligen.

Und was halten Sie von der Tradition, bei der Ludgeruswallfahrt die Gebeine eines lange Verstorbenen durch den Stadtteil zu tragen?

Das Ludgerusfest wirft seinen Schatten voraus.

Das Tanzstudio „Scala 11“ in Heidhausen fällt in vielerlei Hinsicht aus dem Rahmen. Nun feiert es seinen 25. Geburtstag. Wir besuchten die Ausstellung des Fotografen Thomas Wunsch und erlebten eine abstrakte Melange von Foto und Musik.

Das Werdener Ehepaar Kahmann sah zufällig auf ZDF die Sendung „Bares für Rares“ und entdeckte hier das historische Dokument, mit dem Abt Bernhard Bierbaum die Rechte der Ruhrfischerei in Styrum vergab. Nach dem Kauf ist die Urkunde nach 220 Jahren nun wieder in Werden gelandet.

Der SC Werden-Heidhausen ist höchst durchwachsen in die neue Saison gestartet. Nach 15 Jahren war die Dampflok Nummer 5 wieder im Einsatz auf der Hespertalbahn. Bildhauer Roger Löcherbach hat im Auftrag des Werdener Bürger- und Verkehrsvereins vier Holztiere erstellt, die symbolisch für die vier Honnschaften im Werdener Land stehen.

17 Aug

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 33/2017

Dem Gastronomen Fotis Kakagiannis wurden zwei Mobiltelefone gestohlen, jetzt wird er mit sensiblen Daten erpresst.

Gastronom Fotis Kakagiannis.

Das führt zur unserer Frage der Woche:

Haben Sie sensible Daten auf ihrem Handy?

Kollegen gehen für die Weiterbeschäftigung der gekündigten Mitarbeiter der Krankenhausküche St. Josef auf die Straße. Der CDU-Bundestagskandidat Matthias Hauer läutet im Werdener Land den Wahlkampf ein und kommt dabei nicht am umstrittenen Verkehrskonzept vorbei.

Die Nachbarn der Straße Am Vogelherd feiern ein Fest. Eeco Rijken Rapp und David Herzel spielen Blues und Swing im ausverkauften Bürgermeisterhaus. Die Werdener Wanderfalken können mit ihrem Abschneiden bei den Deutschen Meisterschaften im Kanu-Polo zufrieden sein.

Außerdem: Unsere Reporterin Odile Baumann war mit der Gruppe „80 plus“ auf dem Heidhauser Golfplatz unterwegs.