19 Jul

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 29/2018

Auf der Brehminsel ist mit dem Bau der umstrittenen Aussichtsplattformen begonnen worden, die Grün und Gruga bereits seit über zwei Jahren plant. Allerdings werden aus den ursprünglich vorgesehenen vier Plattformen nun nur noch zwei. Warum – und weshalb mit dem Bau später begonnen wurde wie geplant, verraten die Werdener Nachrichten in der aktuellen Ausgabe.

Ebenso haben wir mit der jüngsten Generation der Werdener Traditionsbäckerei Küpper über die Gründe gesprochen, warum sie nach 110 Jahren ihre Backstube endgültig kalt werden lässt.

Zudem blicken wir schon mal aufs Fischlaker Schützen- und Dorffest, das vom 27. bis 29. Juli steigt.

Die Bilder der Woche

06 Apr

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 14/2017

Vier Tierskulpturen, die Werdener Honnschaften repräsentieren, will der Werdener Bürger- und Heimatverein in Heidhausen aufstellen. Doch noch fehlt Geld für die Finanzierung: Deshalb werden nun Spender gesucht.

Was meinen Sie: Soll es mehr Kunst im öffentlichen Raum in Werden Stadt und Land geben?

Außerdem hat der Umweltausschuss grünes Licht für die Aussichtsplattformen auf der Brehminsel gegeben – doch das lässt manche Anwohner rot sehen.

Poetry Slam heißt eine vergleichsweise junge, angesagte Literatur-Gattung, die Schüler jetzt am Gymnasium Werden erlernen können.

Und auch Dichterfürst Goethe war schließlich mal ein junger Wilder: Das zeigt auch das nach ihm benannte Musical, das an der Folkwang-Universität erfolgreich seine Premiere feierte: Wie’s war, verrät die neueste Ausgabe der Werdener Nachrichten!