21 Sep

Buslinie 180 ab Donnerstag umgeleitet

Die Buslinie 180 wird umgeleitet zwischen den Haltestellen (H) Am Schwarzen und (H) Lürsweg, und zwar:

Ab Donnerstag, 22. September 2016 von 7.00 Uhr bis auf weiteres.

Bedingt durch die Wiederherstellung der Fahrbahndecke durch die Stadtwerke Essen AG nach einem Wasserrohrbruch wird die Fischlaker Straße komplett gesperrt.

Haltestellen / Ersatzhaltestellen

Diehaltestelle (H) Lürsweg in Richtung Burgaltendorf wird aufgehoben. Dafür wird auf dem Lürsweg in Höhe der (H) für die Gegenrichtung eine Ersatz-(H) eingerichtet.

Die (H) Fischlaker Straße entfällt ersatzlos.

11 Sep

Bilder des Tages 11. September 2015

Das ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz. Immer dran, weil die Befestigung nicht zu lösen war.

Das ist schon ein Kreuz mit dem Kreuz. Immer noch dran, weil die Befestigung nicht zu lösen war. Wenn es den schiefen Turm von Pisa gibt, haben wir eben das schiefe Kreuz von Werden.

Diesmal wurde es dem Bus an dieser Stelle der Heckstraße zu eng. Die Kinder des Schulbusses stiegen schon einmal aus, aber kurz danach ging es dann auch weiter, Schuld? Links und rechts standen die Autos womöglich etwas zu weit in die Fahrbahn.

Diesmal wurde es dem Bus an dieser Stelle der Heckstraße zu eng. Die Kinder des Schulbusses stiegen schon einmal aus, aber kurz danach ging es dann auch weiter, Schuld? Links und rechts standen die Autos womöglich etwas zu weit in die Fahrbahn.

14 Aug

Bus oder Bahn – Bahnbus

Auch schön: Workum

Auch schön: Workum

Manchmal ist die deutsche Präzision schon sehr erstaunlich. Bei der Planung der  Rückreise hat mir die Deutsche Bahn auf ihrer Seite mitgeteilt, den ersten Teil müsste ich von Hindeloopen mit einem Bus nach Leeuwarden vornehmen. Die Frage bei Einheimischen, wo denn der Bus in Richtung Leeuwarden abfahre, brachte nur Unverständnis. Es gebe eine Buslinie, aber besser sei doch die Bahn. Ebenso der Fremdenverkehrsverband, der mir der Einfachheit halber, statt der Busstation die Eisenbahnstation erklärte.

Ah Bahn! Warum weiß das die DB nicht? Doch nun hat mein Skipper die Lösung gefunden. Wegen einer Baustelle gibt es Schienenersatzverkehr! Mit einem Bus! Und das hatte meine DB Internetseiite schon drauf? Ich bin beeindruckt.

Jedenfalls war gestern ein sehr ruhiger Tag, mit zwei Dorfbesuchen einem Mittagsschlaf, viel Wind und vielen Regenschauern und einem Sky-Abend mit Dortmund und Bayern. Klasse Dortmund; einem Taubenkrimi (gute Dialoge) und dann Kampusch (unbegreiflich in seinen verschiedenen Stufen der Bosheit).

Proest gegen Windktraft in den Niederlanden

Protest gegen Windktraft in den Niederlanden

Heute zurück, und morgen nach Halle, tiefstes Binnenland, aber mit auch etlichen Windrädern. Hindeloopen demonstriert gegen Windmühlen im (am) Ijsselmeer. In Deutschland ist man ja mit den Offshore-Windanlagen auch noch nicht ganz im Reinen.