04 Jan

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 1/2018

Ein Relaunch ist es nicht, aber wir haben einiges Neue eingebaut. Zunächst bei den Texten. Aber auch optisch werden wir manches erneuern.
– Chefredakteur Gereon Buchholz

In dieser Ausgabe rege ich mich mächtig auf, dass ein kleines Stück des Leinpfades asphaltiert wurde; aber ausgerechnet dieses mit dem Hinweisschild.

Dann stellen wir Prominente aus Werden vor. Es gibt Leserdiskussionen, ein Rätsel, Werden im Netz, und wir schauen wieder über den Berg, auf die vielfältige Kultur, graben spannendes in der Geschichte aus, haben trotz Regen schöne Bilder.

 Stimmen Sie bei unserer aktuelle Umfrage ab!
Asphalt über dem historischen Leinpfad: Was halten Sie von der „Schutzmaßnahme“?

Außerdem: Eine tolle Spendenaktion von Cap Anamur

Das alles und noch viel mehr gibt es in der Werdener.

22 Dez

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 51/2016

Der frühere Kinderarzt Dr. Werner Strahl engagiert sich auf vielfältige Weise sozial und gesellschaftlich. Vor allem als Vorstandsvorsitzender der Hilfsorganisation „Cap Anamur Deutsche Notärzte“ setzt er sich für Menschen in Kriegs- und Krisengebieten ein. Dafür wurde er jetzt mit dem Bundesverdienstkreuz geehrt. Was er zu dieser Auszeichnung sagt, erfahren Sie in der neuen, extra dicken Weihnachtsausgabe der „Werdener Nachrichten“.

Mit dem Ratsherren Rolf Fliß und über 300 Kindern haben wir zudem eine besondere Nikolausfahrt mit der Dampflok durchs Hespertal unternommen. Und wir haben mit Menschen gesprochen, deren Job es ist, Kranken zu helfen – auch während der Weihnachtsfeiertage.

Allen Lesern wünschen wir besinnliche Weihnachten!

Karikatur Thomas Plaßmann