20 Mai

Baustellen – Wort gehalten

Die Ampel am Fuß des Schuirweges ist tatsächlich weg. Die Stadtwerke haben Wort gehalten. Oben in Heidhausen wird es allerdings etwas länger dauern, mehr in der nächsten Ausgabe. Mit der Baustelle am Rondell ist es auch wieder etwas enger in Neukirchen geworden. Trost: Am Ende hat Werden dann schöne Kanäle, oder geht es dann von neuem los. Der Kölner Dom in Kanal-Version.

11 Okt

Teststrecke

Ich könnte ja  . . . über den Regen meckern, wie jeder, den ich heute getroffen habe. Regen haben wir ja nicht selten, aber selten hat er so genervt wie heute.

Aber das Licht dieses trüben Tages zeigte mir eine besonders interessante Wegstrecke in Werden, klingt ganz poetisch „Am Volkswald“, ist aber an Schlaglöchern jedem Waldweg ´überlegen. Wir haben hier die optimale Teststrecke für alle Karosserien und auch Stoßdämpfer von Motorrädern. Unbeobachtet zwischen Schrebergarten und Wald liefert die Kurve eine breite Auswahl von Asphaltschäden von Dong bis Kawumm, versetzt und parallel, aber auch unerwartet.

01 Okt

Sammelspaß

DSC00435Sie schnellen dieser Tage wie Geschosse von den Bäumen herab und treffen unvorbereitete Fußgänger oftmals wie ein Donnerschlag. Wenn sie dann aber erst einmal auf dem Boden liegen, ganz ungefährlich und schön anzuschauen, sammelt sie jeder gerne: Kastanien. Diese rundlichen, glatten Früchte laden geradezu zum Sammeln ein und finden noch in jeder Hosentasche Platz. Vor allem zum Basteln mit Kindern eignen sie sich hervorragend. Eine wahre Fundgrube ist die Barkhovenallee in Heidhausen. Sammler sollten sich aber beeilen, denn es werden immer weniger Kastanien auf den Wegen. Also schnell einen Beutel einpacken und ab nach draußen, die Augen auf den Boden!