01 Feb

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 5/2018

Diese Woche steigen die Werdener Nachrichten ganz tief in die Statistik. Trotzdem sollte es spannend und unterhaltend sein. Werden überaltert, wenn, dann nur ganz langsam und vorsichtig. Unsere Leser diskutieren eifrig.

Die Bezirksvertretung hat im Löwental und im Tal des Volkswaldes eine Entscheidung getroffen. Die Handballer sind richtig gut. Wir schauen nach Mintard und noch viel weiter.

Es gibt jede Menge Musik und noch viel mehr Karneval. Sogar ein Bauchredner ist diesmal dabei, und wir besuchen einen Hausbauer am Wohnwagen.

Dazu mehr über den Leinpfad, der die Radfahrer und Denkmalschützer scheidet, glaubt jedenfalls Grün & Gruga.

Das und noch viel mehr in der Werdener!

15 Jan

Orsoy und dann Werden?

Jetzt wird in Orsoy der Karneval abgesagt, weil die Narren ein großes Sicherheitskonzept hätten erstellen müssen. Die Kreispolizei nennt das vorausschauend. Da macht man sich schon Sorgen um den freien und unorganisierten Karneval in Werden. Diese Sicherheitskonzepte machen es kleinen Organisatoren oder jetzt eben zwanglosem Karneval nicht leicht.