23 Mai

Bahn erneuert und repariert — ab Christi-Himmelfahrt und wieder in den Sommerferien

WN-Archiv

WN-Archiv

Die Deutsche Bahn teilt weitere Einschränkungen und Ersatzverkehr mit, ab Christi Himmelfahrt und in den Sommerferien: „Die Deutsche Bahn erneuert von Donnerstag, 29. Mai (Christi Himmelfahrt), ab 1 Uhr durchgehend bis Montag, 2. Juni, um 4 Uhr, drei Weichen im Bahnhof Werden.

Durch diese Gleisbaumaßnahmen fallen während dieser Zeit die Züge der Linie S 6 (Essen-Köln) zwischen Essen Hbf und Kettwig in beiden Richtungen aus.

Die Züge der S 6 von Köln/Düsseldorf enden in Kettwig in Gleis 3. Zwischen Kettwig-Stausee und Kettwig fahren die Züge der S 6 in einem geänderten Fahrplan (Abfahrt ab Kettwig in Richtung Düsseldorf vier Minuten früher).

Zwischen Essen Hbf und Kettwig über Essen-Süd, Essen-Stadtwald, Essen- Hügel und Essen-Werden fahren als Ersatz Busse im Schienenersatzverkehr (SEV) mit Zuganschluss von und zur S 6 in Kettwig. Insgesamt kommen bis zu acht Niederflur-Gelenkbusse zum Einsatz.

Die Ersatzhaltestellen des SEV in Richtung Kettwig/Düsseldorf:

Essen Hbf, Bussteig 4/5,

Essen-Süd, Bussteig 4, R-Wagner-Straße,

Essen-Stadtwald, Stadtwaldplatz Bussteig 1,

Essen-Hügel, Regattahaus Bussteig 2,

Essen-Werden, Bussteig 5,

Kettwig, Bussteig 4.

In Richtung Essen Hbf:

Kettwig, Bussteig 3,

Essen-Werden, Bussteig 4,

Essen-Hügel, Regattahaus Bussteig 1,

Essen-Stadtwald, Stadtwaldplatz Bussteig 2,

Essen-Süd, Bussteig 3, R-Wagner-Straße.

Die Reisenden werden durch besondere Fahrplanaushänge über die

Änderungen im Zugverkehr informiert. Weitere Informationen gibt es auch im

Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten. Für Besitzer von Mobiltelefonen

stehen Informationen auch unter bauarbeiten.bahn.de/mobile zur Verfügung.

Trotz des Einsatzes modernster Arbeitsgeräte ist Baulärm leider nicht zu

vermeiden. Die Deutsche Bahn wird den Baulärm auf das unbedingt

notwendige Maß beschränken und bittet die Anwohner um Verständnis für die

mit den Arbeiten verbundenen Unannehmlichkeiten. Die Reisenden werden für

die Erschwernisse im Reisezugverkehr um Verständnis gebeten.

In den Sommerferien vom 5. Juli bis 18. August werden weitere

Gleisbauarbeiten stattfinden

Gleisbauarbeiten zwischen Essen-Werden – Ratingen Ost / Düsseldorf-Rath durchgeführt.

Die S 6 fällt vom 5. Juli, 4 Uhr bis 12. Juli, 4 Uhr zwischen Werden und Düsseldorf-Rath aus.

Vom 12. Juli, 4 Uhr bis 18. August, 3 Uhr Ausfall zwischen Werden und Ratingen-Ost. Als Ersatz fahren in beiden Richtungen Busse im Schienenersatzverkehr.

Die Bahn wird hierüber rechtzeitig informieren.“

 

04 Nov

Probleme bei der Bahn

Die S6 Richtung Essen Hbf fährt wieder nicht. Seit heute Morgen um 6.30 Uhr ist der Verkehr zwischen Düsseldorf-Derendorf und Kettwig wegen eines Schadens an einer Weiche in Hösel unterbrochen. Zwischen Derendorf und Essen Hbf ist wieder ein Schienenersatzverkehr mit Bussen und Taxis eingerichtet. Außerdem ist zwischen Kettwig und Essen Hbf ein Pendelverkehr auf der Schiene geplant. Bis voraussichtlich Mittwoch Vormittag soll der Schaden behoben sein. In Richtung Köln läuft alles normal.