28 Dez

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 53/2017

Über 30 Jahre lang hat Thomas Plaßmann die Seite 2 der Werdener Nachrichten mit seinen pointierten Beobachtungen gewürzt. Heute ist der Werdener deutschlandweit ein gefragter Karikaturist. Von den Werdener Nachrichten verabschiedet er sich nun. Wir danken für seine Ideen und seinen Witz und blicken nochmal zurück auf sein Schaffen.

Thomas Plaßmann

Seine besten Karikaturen des Jahres 2017 dürfen natürlich auch nicht beim großen traditionellen Jahresrückblick fehlen: Auf vier Seiten haben wir zusammengefasst, was Werden die letzten zwölf Monate bewegt hat.

Tradition in der letzten Ausgabe des Jahres haben auch die Grußworte von Werdener Amts- und Mandatsträger, Politiker und Vereins-Vertretern.

Auch wir wünschen Ihnen einen guten Rutsch ins Neue Jahr!

Für unsere Online-Leserschaft und die Werdener Plaßmann-Fans: hier alle Karikaturen die in der Waddischen 2017 erschienen sind.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

01 Dez

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 48/2017

An diesem Wochenende startet endlich wieder der Werdener Weihnachtsmarkt: Was uns von Freitag bis Sonntag alles in der Werdener Altstadt erwartet, steht in der neuen Ausgabe der Werdener Nachrichten.

Die Adventsfenster stehen vor einem Neuanfang, denn im Organisationsteam gab es nach langen Jahren einen Wechsel. Wir verraten, wie sich das aufs Programm auswirkt.

Außerdem gratulieren wir unseren Karikaturisten Thomas Plaßmann zur Spitzen Feder, haben wir bereits einen Blick ins neue Edeka geworfen, das im Januar an der Velberter Straße eröffnet.

Dazu allerlei News aus Kultur, Uni, Schule, Sport, Gesellschaft und Kirche!

14 Dez

Winterfest, Weihnachts-Jazz und eine Signierstunde mit Thomas Plaßmann

Die Tipps, Treffs und Termine der kommenden Woche

Der 4. Advent steht vor der Tür. Letzte Gelegenheit sich in Werden besinnlich in vorweihnachtliche Stimmung zu bringen. Hier ist dafür die kleine Übersicht mit den Highlights der kommenden Woche.

Noch mehr Termine finden Sie hier: Termine

Den Plan vom Werdener Stadtadventskalender kann man hier herunterladen:
Werdener Stadtadventfenster-2016 (PDF)

Freitag, 16. Dezember

  • Weihnachtskonzert: Gymnasium Werden in der Basilika St. Ludgerus, Beginn 19.30 Uhr; Karten zu 10 bzw. 5 Euro an der AK oder im Sekretariat, 86 05 78 30.
  • Musik: Le nozze di Figaro – Folkwang Oper 2016, Veranstaltung der Folkwang-Universität; Eintritt 10 bzw. erm. 5 Euro; Beginn 19.30 Uhr, Neue Aula; für Infos & Tickets  4903-231.

Samstag, 17. Dezember

  • Treff: Reparaturcafé von 15 bis 18 Uhr im Haus Heck; Infos unter 404537.
  • Tipp: Orgelmusik zum Advent, ab 11.30 Uhr, Eintritt frei; Basilika St. Ludgerus.
  • Tipp: Signierstunde mit Plaßmann zum Jahresrückblick „2016 – unterm Strich“; ab 13 Uhr in der Buchhandlung Schmitz.
  • Kunst: Vernissage zur Aufstellung der Skulpturen „Musica“ und „Herold“ des Künstlers Roger Löcherbach; Platz der Werdener Feintuchwerke, 12 Uhr.

Sonntag, 18. Dezember

  • Musik: Ensemble BAM die Best Aged Musicians im Bürgermeisterhaus; 17 Uhr, Eintritt 15 bzw. 8 Euro, Heckstraße 105, Informationen und Tickets unter  49 32 86.

Dienstag, 20. Dezember

  • Treff: Winterfest mit Wunschbaumaktion im JuBB, Infos unter 8851149; ab 17 Uhr.
  • Tipp: Folkwang Jazz X-Mas Veranstaltung der Folkwang Uni, Neue Aula, 19.30 Uhr, Eintritt 10 bzw. 5 Euro; für Infos & Tickets  4903-231.

Mittwoch, 21. Dezember

  • Tipp: Folkwang Jazz X-Mas Veranstaltung der Folkwang Uni, Neue Aula, 19.30 Uhr, Eintritt 10 bzw. 5 Euro; für Infos & Tickets  4903-231.
  • Musik: Flamenco , spanische Musik & Weihnachtslieder, 19 Uhr in der Jona Kirche; Tickets zu 15 bzw. 10 Euro, Reservierung unter 40 69 68.