29 Mrz

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 13/2018

In der Osterausgabe gibt es gleich zwei Ostergeschichten, eine erläutert, warum das Löwental so heißt. Es gibt einen Bericht, wie Communitas und Bruderschaft zusammengefunden haben, es geht um Mut, und guten Atem, ein ganz wichtiger Werdener Auswanderer wird vorgestellt, der Werbering hat einen neuen Geschäftsführer und der WTB eine neue Vorsitzende.

Es gibt einen spannenden Einblick in den Nahen Osten. Wir stellen das Ruhrtal in alter Zeit vor und blicken zurück: Im letzten Kriegsjahr 1918 gab es Ledermangel.

22 Jan

Es wird eng, oben in Bredeney

Am Ende des Bredeneyer Berges wartet oben eine Baustelle, die heute für reichlich Stau in  Richtung Essen sorgt. 8.45 Uhr standen die  Autos bis zum Bellavista herunter.

In Werden werden gerade die Girlanden der Weihnachtsbeleuchtung entfernt. Sie hängen damit nicht bis zum Maria Lichtmess Fest, 2. Februar, aber etliche Leser haben schon gefragt.  Andererseits: Ist es nicht in der dunklen Jahreszeit um jeden Tag schade, an dem sie nicht leuchtet?

Birgül  Avar: Guten Morgen allerseits,
ich möchte Euch alle informieren, daß die Post in Fischlaken vom 22.01.18 bis zum 28.01.18 geschlossen ist.
Viele Grüße 🙋‍♀️