Termine

Tipps, Treffs und Termine

Hier finden Sie alle der Termine der Woche. Fehlt etwas? Senden Sie uns  hier Ihre Termine!

Freitag, 27. Januar

Konzert: Fagottissimo! Die Fagottklasse präsentiert Solo- und Kammermusik für ein bis vier Fagotte, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Pina Bausch Theater, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 03 231

Konzert: Die Geschichte des Liedes – Eine exemplarische Reise, Liederabend der Studiengänge „Vokales Duo“ „Gesang/Musiktheater“, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Kammermusiksaal, 19.30 Uhr, Eintritt frei

Konzert: Junge Elite: „Eine musikalische Reise durch das Flötenrepertoire“, Sanja Vukadinovic, Flöte, Vanda Albota, Klavier, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 32 86.

Touristik-Info: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27.

Malgruppe: Aquarell-Atelier, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 14 bis 16 Uhr und 16.15 bis 18.15 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270

Mitmachtanzen: „Florence“, Blocktanz, Linedance und Folkloretanz/Folkdance ohne Maske und ohne Anfassen im Pfarrsaal oder draußen vor der Kirche Christi Himmelfahrt, Lürsweg 43a, 15 bis 16.30 Uhr, Rückfragen an: 0177-62 32 701.

Stadtbad Werden , Körholzstraße, 2, 7 bis 10 Uhr.

Waddisch-Club: KommOmend, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 17 bis 19.30 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270

Ausstellung: Rainer Plum, „Der kristalline Raum“, Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 20 bis 23 Uhr, bis 24. Februar.

Samstag, 28. Januar

Konzert: der Folkwang Bläserprofessoren: „Holz à la carte du chef“ Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Neue Aula, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 03 231.

Konzert: Akkordeon Klassenkonzert, Solo- und Kammermusik für Akkordeon: Studierende der Klasse Professor Mie Miki, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Kammermusiksaal, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 03 231.

Konzert: Frische Klänge Klassenvorspiel, Studierende der Module Neue Musik, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Pina Bausch Theater, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 03 231.

Konzert: Essener Gitarrenduo „Von der Renaissance bis zum Flamenco“, Kunstwerden, in den Werdener Toren. Tor 2. Ruhrtalstraße 19,20 Uhr, Eintritt frei, Hut geht rum.

Tag der offenen Tür: Johannes-Kessels-Akademie (JKA), Ludgerusstraße 7, 11 bis 13 Uhr

Sonntag 29. Januar

Ausstellung: Rainer Plum, „Der kristalline Raum“, Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 15 bis 18 Uhr, bis 24. Februar.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 10 bis 12 Uhr.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Kamillus , Heidhauser Straße 275, 10 bis 13 Uhr.

Montag, 30. Januar

Radgruppe mit Michael Kraft, Treffpunkt: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10.30 Uhr, Fragen an: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Café Instand: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27, Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Touristik-Info: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27.

Kastagnetten-Kurs: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 15 bis 16 Uhr, Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Online-Yoga auf der Matte, 18.30 bis 20 Uhr, Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27,Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Stadtteilbibliothek: Werdener Markt 1, 14 bis 18.30 Uhr.

Stadtbad Werden , Körholzstraße 2, 7 bis 10 Uhr.

Dienstag, 31. Januar

Konzert: Jazz Prüfungen Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Pina Bausch Theater, 18.30 Uhr, Eintritt frei.

Offenes Frühstückscafé, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Fragen an evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Discofox-Kurs, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 13.30 bis 14.30 Uhr, Anmeldung: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Stuhl-Yoga, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 16 bis 17 Uhr, Anmeldung: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Stadtteilbibliothek: Werdener  Markt  1,  10 bis 17 Uhr.

Offener Treff der Awo: 13.30 bis 18 Uhr, Rathauskeller, Brückstraße.

Stadtbad Werden , Körholzstraße 2, 15 bis 18 Uhr.

Mittwoch, 1. Februar

Digitale Sprechstunde des Zentrums 60plus zu Themen wie Zoom, Tablet, PCs, Smartphone oder Laptop, Heckstraße 27, 9.15 bis 12.30 Uhr, Anmeldung: 0201/8474-235.

Beratung zum Thema Briefe und Formulare, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Fragen an: merle.muehlenbeck@drk-essen, 0201/8474-270.
Beratung zum Thema Älterwerden, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Bastelatelier: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 13 bis 15 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Nähkurs: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 17.30 bis 20 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Sport: Gymnastikstunde: für Frauen 9.30 Uhr bis 10.30, für Herren 11 bis 12 Uhr, Jona-Gemeinde, großer Gemeindesaal.

Sozial- und Lebensberatung, Begegnung Camillo, Heidhauser Straße 275, 16.30 bis 18 Uhr, kostenlos ohne Anmeldung.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 8.45 bis 11 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Kamillus, Heidhauser Straße 275, 15 bis 17.30 Uhr.

Stadtbad Werden , Körholzstraße, 2, 7 bis 13.30 Uhr.

Schöner Werden: Pflanzen und Plätze pflegen mit der Bürgerinitiative Gemeinsam für Stadtwandel Werden (GfS) und dem Werdener Bürger- und Heimatverein. Treffpunkt 15.30 Uhr bei der Brücke zur Brehminsel. Zangen, Handschuhe und Müllsäcke werden gestellt.

Donnerstag, 2. Februar

Kochkurs: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 13 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270

Englischkurs: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 11.30 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Literatur- und Leseclub: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 11 bis 12.30 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Nähkurs: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 18.30 bis 21.30 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Stadtteilbibliothek: Werdener  Markt  1,  10 bis 17 Uhr.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 15 bis 17 Uhr.

Offener Treff Awo: 13.30 bis 18 Uhr, Rathauskeller, Brückstraße.

Freitag, 3. Februar

Konzert: „Folkwang Flute Connection …goes Barock“: Die Flötenklasse der Folkwang Universität der Künste präsentiert Werke aus der Fülle der Barockzeit. Korrepetition: Vanda Albota, KaungAe Lee, Folkwang Universität der Künste, Klemensborn 39, Kammermusiksaal , 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 03 231.

Konzert: Junge Elite: Hok Chun Chung spielt am Klavier Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Felix Mendelssohn-Batholdy, Franz Liszt und Samuel Barber, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 32 86.

Touristik-Info: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27.

Malgruppe: Aquarell-Atelier, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 14 bis 16 Uhr und 16.15 bis 18.15 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270

Mitmachtanzen: „Florence“, Blocktanz, Linedance und Folkloretanz/Folkdance ohne Maske und ohne Anfassen im Pfarrsaal oder draußen vor der Kirche Christi Himmelfahrt, Lürsweg 43a, 15 bis 16.30 Uhr, Rückfragen an: 0177-62 32 701.

Stadtbad Werden , Körholzstraße, 2, 7 bis 10 Uhr.

Ausstellung: Rainer Plum, „Der kristalline Raum“, Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 20 bis 23 Uhr, bis 24. Februar.

***

Apothekennotdienst
Apotheken-Notdienst-Hotline, dienstbereite Apotheke rund um die Uhr erfragen:  01805 – 93 88 88: www.aponet.de

Ärzte-Notdienst
Zu erfragen unter  116 117 montags, dienstags, donnerstags und freitags von 19 Uhr bis 7 Uhr, mittwochs ab 14 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr.
Arzt-Notruf 1 92 57 (Privatärztlicher Notdienst).
Zahnärztlicher Notfallbereitschaftsdienst unter  01805 - 98 67 00 nur in dringenden Notfällen; samstags, sonn- und feiertags 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr.

Telefon-Notrufe
Institutsambulanz Kamillushaus 8 40 60
Werden hilft: ulloe@gmx.de www.werden-hilft.de
Christliches Hospiz Werden
32 03 50 -0
Ambulante Ökumenische Hospizgruppe  32 03 50 – 24 / 40 12 44
Anti-Rassismus-Telefon 23 20 60; 0171 – 525 42 42
Jugend-Not 26 50 50
Kinder-Sorgen 20 20 12
Suchtnotruf 4038 40
Telefonseelsorge
ev. 0800 – 111 0 111
kath. 0800 – 111 0 222
Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung 23 38 88
Arbeitslosenzentrum
22 67 20
Fragen Pflegebedürftigkeit
88 50 666/ -676
Wohnberatung: ältere Menschen und Menschen mit Behinderung 88 50 148 /-676