Termine

Tipps, Treffs und Termine

Hier finden Sie alle der Termine der Woche. Fehlt etwas? Senden Sie uns  hier Ihre Termine für Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Treffs oder Kurse in Werden und wir setzen sie in die Zeitung!

Wegen der Maßnahmen zur Bekämpfung der Corona-Pandemie können vor allem Präsenztermine und -Veranstaltungen kurzfristig von Einschränkungen betroffen sein oder ganz ausfallen. Bitte erkundigen Sie sich kurzfristig beim Veranstalter.

Freitag, 26. November

Konzert: „Guiterra!“, Folkwang Universität der Künste, Campus Werden, Kammermusiksaal, Klemensborn 39, 19.30 Uhr, Karten: 0201-4903-429

Gemeindeforum: „Weiter Ökumenische Gemeindemachen, 19 bis 21 Uhr, parallel in Jona und St. Kamillus. Anmeldungen: gemeinderat@kamillus.net, 0201/402720 (St. Kamillus); Carolia.baltes@ekir.de, 0201/405473 (Jona).

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.

Mitmachtanzen: „Florence“, Blocktanz, Linedance und Folkloretanz/Folkdance ohne Maske und ohne Anfassen im Pfarrsaal oder draußen vor der Kirche Christi Himmelfahrt, Lürsweg 43a, 15 bis 16.30 Uhr, Rückfragen an: 0177-62 32 701.

Digitaler Gesprächskreis über WhatsApp vom Zentrum 60plus, ab 19 Uhr. 0163 6330 148

Sprechstunde mit dem Team des Zentrums 60plus, Heckstraße 27, 11 bis 12 Uhr, für alle Menschen ab 60 Jahren, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, Kurse anbieten oder bei den vielfältigen Aktivitäten des Zentrums Gleichgesinnte kennenlernen möchten.

Samstag, 27. November

Ökumenischer Adventsbasar: Haus Fuhr, 11 bis 17 Uhr.

Evangelische Kirche Werden: Geöffnet von 11 bis 13 Uhr.

Sonntag, 28. November

Ökumenischer Adventsbasar: Haus Fuhr, 11 bis 17 Uhr.

Vernissage: „Kein Grund, nur Schwarz zu sehen“ , Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 16 Uhr

Konzert: 35. Adventskonzert des Fördervereins des Lions Clubs Essen-Ludgerus in der Evengelischen Kirche werden, Heckstraße mit dem Vokalensemble „Barberpapas, dem Hornisten Jan Breer und der Kantorin Sabine Juchem, 16 Uhr.

Offene Kirche: Die Gruppe „Yuletide“ eröffnet in Christi Himmelfahrt die ökumenische Aktion der Gemeinden St. Kamillus und Jona mit bekannten Advents-und Weihnachtsliedern, 17 Uhr.

Ausstellung: Schatzkammer Ludgerus Werden, Brückstraße 54, 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr. Öffentliche Führung um 15.30 Uhr, Anmeldung notwendig unter: 0201/491801, schatzkammer@st.ludgerus-werden.de

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 10 bis 12 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Kamillus , Heidhauser Straße 275, 10 bis 13 Uhr.

Montag, 29. November

Café Instand des Zentrums 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Ansprechpartner: Andreas Czarko, 0201 8474-250.

Radtour um den Baldeneysee mit Günther van Wasen, Treffpunkt Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Leihräder-Voranmeldung: 0201/8474-270, Ann-Christin.Eichenberger-Nicolaus@drk-essen.de .

Stadtteilbibliothek: Werdener Markt 1, 14 bis 18.30 Uhr.

Dienstag, 30. November

Sitzung der Bezirksvertretung IX, Rathaus Essen, Ratssaal , 16 Uhr.

Online-Stammtisch der CDU Werden mit dem CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, 18 Uhr, Einwahl über Zoom. Meeting-ID: 998 6095 7713, Kenncode: 636759. Link auf: www.cdu-werden.de

Offenes Frühstückscafé des Zentrums 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Fragen an: Ann-Christin.Eichenberger-Nicolaus@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Ausstellung: Schatzkammer Ludgerus, Brückstraße 54, 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.

Stadtteilbibliothek: Werdener  Markt  1,  10 bis 17 Uhr. Hygienemaßnahmen und Sonderregelungen bezüglich der Corona-Pandemie beachten!

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 15 bis 17 Uhr

Mittwoch, 1. Dezember

Literaturcafé: „Christmas Carol, von Charles Dickens (Teil 1 von 3) “, Es lesen vor: Sara Ruge und Tania Vollmer, 15 bis 17 Uhr, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, Anmeldung: 0201 493286.

Bastel-Atelier mit Marion Tiggers, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 13 Uhr, Fragen an: Ann-Christin.Eichenberger-Nicolaus@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Ausstellung: Schatzkammer Ludgerus Werden, Brückstraße 54, 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.

Digitale Sprechstunde des Zentrums 60plus zu Themen wie Zoom, Tablet, PCs, Smartphone oder Laptop, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Anmeldung: , 0201 8474-250.

Sozial- und Lebensberatung, Begegnung Camillo, Heidhauser Straße 275, 16.30 bis 18 Uhr, kostenlos ohne Anmeldung.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 8.45 bis 11 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Kamillus , Heidhauser Straße 275, 15 bis 17.30 Uhr.

Müllsammeln mit der Bürgerinitiative Gemeinsam für Stadtwandel Werden (GfS) und dem Werdener Bürger- und Heimatverein (WBHV). Treffpunkt 17 Uhr bei den Werdener Wiesn, Treidelplatz. Zangen, Handschuhe und Müllsäckewerden gestellt.

Donnerstag, 2. Dezember

Kabarett: HG Butzko: „… aber witzig”, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, 19.30 Uhr, Karten: 0201 493286.

Offene Kirche: „Wege Wagen“, Andacht der Frauengruppe zum Weg Marias, Christi Himmelfahrt ,18 Uhr.

Ausstellung: Schatzkammer Ludgerus Werden, Brückstraße 54, 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.

Stadtteilbibliothek: Werdener Markt 1, 10 bis 17 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 15 bis 17 Uhr

Pläuschken-Telefon: Mitarbeiter des Zentrums 60plus Heckstraße bieten Seniorinnen und Senioren aus Werden und Umgebung ein freundliches Gespräch über alles, worüber sie reden wollen, am Telefon an. Jedes Telefonat ist auf 20 Minuten begrenzt. 14 bis 16 Uhr, Ansprechpartner: Norbert Drüke, 0175/64 18 603.

Freitag, 3. Dezember

Konzert: Folkwang Musical Combo – der RockPopSoul-Abend „Woman“, Pina-Bausch-Theater, Folkwang Universität der Künste. Klemensborn 39, 19.30 Uhr, Restkarten ggf.an der Abendkasse

Corona-Impfaktion: 11 bis 16 Uhr, Kardinal-Hengsbach-Haus, Dahler Höhe 29.

Offene Kirche: Schweigemeditation, St. Kamilluskirche, 19 Uhr.

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, 10 bis 12 und 15 bis 17 Uhr.

Mitmachtanzen: „Florence“, Blocktanz, Linedance und Folkloretanz/Folkdance ohne Maske und ohne Anfassen im Pfarrsaal oder draußen vor der Kirche Christi Himmelfahrt, Lürsweg 43a, 15 bis 16.30 Uhr, Rückfragen an: 0177-62 32 701.

Digitaler Gesprächskreis über WhatsApp vom Zentrum 60plus, ab 19 Uhr. 0163 6330 148

Sprechstunde mit dem Team des Zentrums 60plus, Heckstraße 27, 11 bis 12 Uhr, für alle Menschen ab 60 Jahren, die sich ehrenamtlich engagieren möchten, Kurse anbieten oder bei den vielfältigen Aktivitäten des Zentrums Gleichgesinnte kennenlernen möchten.

Corona-Schnelltest- Zentren

Heidhausen:
Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Internisten Heidhausen
Heidhauser Straße 144, 45239 Essen
Tel.:0201/40 45 94 info@internisten-werden.de
www.internisten-werden.de

Praxis Dr. Schaumann Brosweg 8
45239 Essen
Tel.: 0201/40 96 26
www.dr-schaumann.de

Werden:
Hausärztliche Gemeinschaftspraxis Internisten Werden
Grafenstraße 2 45239 Essen
Tel.: 0201/ 49 911,
sekretariat@internisten-werden.de
www.internisten-werden.de

Kinder- und Jugendarzt Tobias Gregor
Franzenshöhe 2
45239 Essen
Tel.: 0201/49 34 14
info@diepraxisamsee.de
www.diepraxisamsee.de

Löwen-Apotheke
Brückstraße 30,
45239 Essen
Tel.: 0201/49 33 23
E-Mail: info@loewenapotheke-werden.de
www.loewenapotheke-werden.de

Medical Werden Drive-in Corona-Testzentrum
Laupendahler Landstraße 35,
45239 Essen,
Tel.: 0201/84 38 60 02
info@medical-werden.de
www.medical-werden.de

Zahnarztpraxis P. Reker / A. Reyers-Prang
Werdener Markt 2
45239 Essen
Tel: 0201/49 02 020
zap-essen-werden@t-online.de
www.zap-essen-werden.de

Apothekennotdienst
Apotheken-Notdienst-Hotline, dienstbereite Apotheke rund um die Uhr erfragen:  01805 – 93 88 88: www.aponet.de

Ärzte-Notdienst
Zu erfragen unter  116 117 montags, dienstags, donnerstags und freitags von 19 Uhr bis 7 Uhr, mittwochs ab 14 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr.
Arzt-Notruf 1 92 57 (Privatärztlicher Notdienst).
Zahnärztlicher Notfallbereitschaftsdienst unter  01805 - 98 67 00 nur in dringenden Notfällen; samstags, sonn- und feiertags 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr.

Telefon-Notrufe
Institutsambulanz Kamillushaus 8 40 60
Werden hilft: ulloe@gmx.de www.werden-hilft.de
Christliches Hospiz Werden
32 03 50 -0
Ambulante Ökumenische Hospizgruppe  32 03 50 – 24 / 40 12 44
Anti-Rassismus-Telefon 23 20 60; 0171 – 525 42 42
Jugend-Not 26 50 50
Kinder-Sorgen 20 20 12
Suchtnotruf 4038 40
Telefonseelsorge
ev. 0800 – 111 0 111
kath. 0800 – 111 0 222
Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung 23 38 88
Arbeitslosenzentrum
22 67 20
Fragen Pflegebedürftigkeit
88 50 666/ -676
Wohnberatung: ältere Menschen und Menschen mit Behinderung 88 50 148 /-676