Termine

Tipps, Treffs und Termine

Hier finden Sie alle der Termine der Woche. Fehlt etwas? Senden Sie uns  hier Ihre Termine für Veranstaltungen, Konzerte, Lesungen, Treffs oder Kurse in Werden und wir

Freitag, 23. September

Ausstellung: Sven Piayda: „Needle In the Multiverse“, Galerie Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 20 bis 23 Uhr, bis 21. Oktober.

Touristik-Info: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27.

Mitmachtanzen: „Florence“, Blocktanz, Linedance und Folkloretanz/Folkdance ohne Maske und ohne Anfassen im Pfarrsaal oder draußen vor der Kirche Christi Himmelfahrt, Lürsweg 43a, 15 bis 16.30 Uhr, Rückfragen an: 0177-62 32 701.

Malgruppe: Aquarell-Atelier, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 14 bis 16 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, geschlossen wegen Baumaßnahme.

Waddisch-Stammtisch: KommOmend, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 16.30 bis 19.30 Uhr, 14-tägig. Fragen an: waddischplatt@heimatverein-werden.de, 0178-68 61 026

Samstag, 24. September

Oktoberfest der Awo: 11 bis 15 Uhr, Rathauskeller, Brückstraße.

Sonntag, 25. September

Konzert des Montags-Chors Werden mit Werken von Antonin Dvorak – Präludium und Fuge in D-Dur für Orgel und die Messe in D-Dur op. 86 für Orgel, Chor und Solisten, Evangelische Kirche Werden, Heckstraße 54.17 Uhr, Eintritt frei.

Meisterkonzert: Rosamundes Schubert I mit dem Quart.essence (Mitglieder der Ensembles Les Essence) und Anja Lechner: Franz Schubert: Streichquintett in C-Dur (op. post. 163), Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, 18 Uhr, Tickets: 0201/49 32 86.

Preisträgerkonzert des ersten Essener Schulchorwettbewerbs, Aula des Gymnasiums Werden, Grafenstraße 9, 17 Uhr, Eintritt frei.

Ausstellung: Sven Piayda: „Needle In the Multiverse“, Galerie Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 15 bis 18 Uhr, bis 21. Oktober.

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, geschlossen wegen Baumaßnahme.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 10 bis 12 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Kamillus , Heidhauser Straße 275, 10 bis 13 Uhr

Montag, 26. September

Radgruppe mit Günther van Wasen, Treffpunkt: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10.30 Uhr, Fragen an: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Café Instand: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27,Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Touristik-Info: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27.

Kastagnettenkurs: 15-15.45 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27,Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Stadtteilbibliothek: Werdener Markt 1, 14 bis 18.30 Uhr.
Stadtbad Werden, Körholzstraße 2, 7 bis 10 Uhr.

Dienstag, 27. September

Offenes Frühstückscafé des Zentrums 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Fragen an: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Discofox-Kurs, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 13.30 bis 14.30 Uhr, Anmeldung: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Stuhl-Yoga, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 16 bis 17 Uhr, Anmeldung: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, geschlossen wegen Baumaßnahme.

Stadtteilbibliothek: Werdener  Markt  1,  10 bis 17 Uhr. Hygienemaßnahmen und Sonderregelungen bezüglich der Corona-Pandemie beachten.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 15 bis 17 Uhr

Offener Treff der Awo: 13.30 bis 18 Uhr, Rathauskeller, Brückstraße.

Mittwoch, 28. September

Stammtisch des Werdener Bürger- und Heimatvereins. Redaktionsleiter Gordon K. Strahl referiert über die „Werdener Nachrichten, Luju Seecafé, Hardenbergufer 121.

Sport: Gymnastikstunde: für Frauen 9.30 Uhr bis 10.30, für Herren 11 bis 12 Uhr, Jona-Gemeinde, großer Gemeindesaal.

Digitale Sprechstunde des Zentrums 60plus zu Themen wie Zoom, Tablet, PCs, Smartphone oder Laptop, Heckstraße 27, 9.15 bis 12.30 Uhr, Anmeldung: 0201/8474-235.

Beratung zum Thema Älterwerden, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 10 bis 12 Uhr, Fragen an: unter evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Bastelatelier: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 13 bis 15 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de,

Sozial- und Lebensberatung, Begegnung Camillo, Heidhauser Straße 275, 16.30 bis 18 Uhr, kostenlos ohne Anmeldung.

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, geschlossen wegen Baumaßnahme.

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 8.45 bis 11 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Kamillus, Heidhauser Straße 275, 15 bis 17.30 Uhr.

Stadtbad Werden, Körholzstraße 2, 7 bis 13.30 Uhr.

Müllsammeln mit der Bürgerinitiative Gemeinsam für Stadtwandel Werden (GfS) und dem Werdener Bürger- und Heimatverein. Treffpunkt 16.30 Uhr bei der Brücke zur Brehminsel. Zangen, Handschuhe und Müllsäcke werden gestellt

Donnerstag, 29. September

Sonderkonzert anlässlich der 60-jährigen Städtepartnerschaft Essen – Tampere mit dem Aalto Jazz-Trio & Friendsund dem Solisten der Swing-Doctors. Marko Aho aus Tampere, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, 18.30 Uhr, Eintritt frei, Anmeldung: 0201/49 32 86.

Gedächtnistraining bei einem 90-minütigen Spaziergang über die Brehminsel, Veranstaltung des Zentrum 60plus Heckstraße, Treffpunkt: Bootsverleih unterhalb der Gustav-Heinemann-Brücke. Witterungsangepasste Kleidung und gutes Schuhwerk werden benötigt. Das Training ist kostenfrei. Anmeldung: 0201/8474-270.

Vortrag der Gemeinden Jona und St. Kamillus: „Der Weg zur ökumenischen Gemeinde – Erfahrungen und Hinweise“ von Volker Meißner, Referent für Ökumene des Bistums Essen, mit anschließender Diskussion, 19.30 Uhr, Gemeindesaal St. Kamillus, Heidhauser Straße 275

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, geschlossen wegen Baumaßnahme.

Stadtteilbibliothek: Werdener Markt 1, 10 bis 17 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei: St. Ludgerus, Luziusstraße 6, 15 bis 17 Uhr

Literatur- und Leseclub: Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 11 bis 12.30 Uhr, Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270.

Offener Treff Awo: 13.30 bis 18 Uhr, Rathauskeller, Brückstraße.

Freitag, 30. September

Zusatzkonzert: Junge Elite – Jinling Piao, Klavier, spielt Werke von Bach, Beethoven, Skrijabin und Shostakovich, Bürgermeisterhaus, Heckstraße 105, 19.30 Uhr, Karten: 0201/49 32 86

Ausstellung: Sven Piayda: „Needle In the Multiverse“, Galerie Kunstwerden, in den Werdener Toren, Tor 2, Ruhrtalstraße 19, 20 bis 23 Uhr, bis 21. Oktober.

Touristik-Info: 10-12 Uhr Zentrum 60plus, Heckstraße 27.

Mitmachtanzen: „Florence“, Blocktanz, Linedance und

Folkloretanz/Folkdance ohne Maske und ohne Anfassen im Pfarrsaal oder draußen vor der Kirche Christi Himmelfahrt, Lürsweg 43a, 15 bis 16.30 Uhr, Rückfragen an: 0177-62 32 701.

Malgruppe: Aquarell-Atelier, Zentrum 60plus, Heckstraße 27, 14 bis 16 Uhr. Fragen an: evelina.muntendorf@drk-essen.de, 0201/8474-270

Ausstellung: Schatzkammer Werden, Brückstraße 54, geschlossen wegen Baumaßnahme.

***

Apothekennotdienst
Apotheken-Notdienst-Hotline, dienstbereite Apotheke rund um die Uhr erfragen:  01805 – 93 88 88: www.aponet.de

Ärzte-Notdienst
Zu erfragen unter  116 117 montags, dienstags, donnerstags und freitags von 19 Uhr bis 7 Uhr, mittwochs ab 14 Uhr, an Samstagen, Sonn- und Feiertagen rund um die Uhr.
Arzt-Notruf 1 92 57 (Privatärztlicher Notdienst).
Zahnärztlicher Notfallbereitschaftsdienst unter  01805 - 98 67 00 nur in dringenden Notfällen; samstags, sonn- und feiertags 10 bis 12 Uhr und 16 bis 18 Uhr.

Telefon-Notrufe
Institutsambulanz Kamillushaus 8 40 60
Werden hilft: ulloe@gmx.de www.werden-hilft.de
Christliches Hospiz Werden
32 03 50 -0
Ambulante Ökumenische Hospizgruppe  32 03 50 – 24 / 40 12 44
Anti-Rassismus-Telefon 23 20 60; 0171 – 525 42 42
Jugend-Not 26 50 50
Kinder-Sorgen 20 20 12
Suchtnotruf 4038 40
Telefonseelsorge
ev. 0800 – 111 0 111
kath. 0800 – 111 0 222
Kath. Ehe-, Familien- und Lebensberatung 23 38 88
Arbeitslosenzentrum
22 67 20
Fragen Pflegebedürftigkeit
88 50 666/ -676
Wohnberatung: ältere Menschen und Menschen mit Behinderung 88 50 148 /-676