23 Jan

Jetzt ans Baden denken

Ich weiß auch nicht, warum ich in diesen trockenen Minuten ans Baden in der Ruhr denke, vielleicht weil sich jetzt Mülheim massiv darum bemüht auch eine Badestelle zu bekommen. 

Was ist aber mit dem Löwental. Da steht doch eine Bade-Stelle aus. Vielleicht könnten DRK, WTB-Schwimmer und Bürgerverein mal daran denken. Im Löwental wird im Sommer ohnehin gebadet, da wäre so ein Projekt  gut, schon weil es eine Aufsicht braucht.

26 Jan

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 4/2017

Alles läuft gut an für den Bollerwagenumzug, der nun auch eine Terror-Barriere bekommt. Hanslothar Kranz schaut auf 60 Jahre in der CDU zurück. Über den winterlichen Campingplatz blickt ein Student. Auch beim Sport war viel los: Nach dem Lokalduell in der Halle kam das Aus für die Werdener Fußballer. Die Handballer sammeln hingegen Punkte gegen den Abstieg.

Unsere Frage der Woche diesmal zur Ela-Aussichtsplattform. Was meinen Sie:  Steuergeldverschwendung oder sinnvolle Investition? Es soll immerhin um Rund 50.000 Euro gehen.

Außerdem: Pater Gabriel gab ein Sonderkonzert für die Indischen Schwestern. Wir haben wunderschöne Fotos der Eröffnung der Grünen Hauptstadt, schauen in die Bedastraße und in den Himmel. Das und noch viel mehr in der Werdener.

19 Jan

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 3/2017

Es wird den Gästen der Eröffnung der Grünen Hauptstadt in den Ohren klingeln, von zwei Folkwang-Künstlern. Wohnbebauung ist am Frielingsdorfweg geplant. Ein Verein soll nun den Bollerwagenumzug retten; und vor allem Spenden. Darum fragen wir auch:

Möchten Sie für den Bollerwagenumzug spenden?

Vandalen ruhen nicht, die beiden Fußballvereine sind beide weiter. Umweltschutz-Pionier Horst Pomp blickt zurück. Dazu viel Kultur und mehr.

Karikatur von Thomas Plaßmann