17 Aug

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 33/2017

Dem Gastronomen Fotis Kakagiannis wurden zwei Mobiltelefone gestohlen, jetzt wird er mit sensiblen Daten erpresst.

Gastronom Fotis Kakagiannis.

Das führt zur unserer Frage der Woche:

Haben Sie sensible Daten auf ihrem Handy?

Kollegen gehen für die Weiterbeschäftigung der gekündigten Mitarbeiter der Krankenhausküche St. Josef auf die Straße. Der CDU-Bundestagskandidat Matthias Hauer läutet im Werdener Land den Wahlkampf ein und kommt dabei nicht am umstrittenen Verkehrskonzept vorbei.

Die Nachbarn der Straße Am Vogelherd feiern ein Fest. Eeco Rijken Rapp und David Herzel spielen Blues und Swing im ausverkauften Bürgermeisterhaus. Die Werdener Wanderfalken können mit ihrem Abschneiden bei den Deutschen Meisterschaften im Kanu-Polo zufrieden sein.

Außerdem: Unsere Reporterin Odile Baumann war mit der Gruppe „80 plus“ auf dem Heidhauser Golfplatz unterwegs.

10 Aug

Die Werdener Nachrichten, Ausgabe 32/2017

Die Bürgerinitiativen „Fließend Werden“ und „B224 Werden“ ziehen wegen des Werdener Verkehrskonzeptes vor das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen. Wir haben nachgehört.

Auf der Brehminsel und in anderen Grünanlagen sollen demnächst Parkhüter zum Einsatz kommen.  Hier gibt es Details zum Projekt. Und unsere Frage der Woche:

Was denken Sie zur Sauberkeit auf der Brehminsel und den neuen Parkhütern?

Außerdem haben wir mehr als einen Blick in die Ausstellung „Inside – Outside“ im Bürgermeisterhaus geworfen und uns im Literaturcafé mit Sara Ruge amüsiert. Wir gehörten zu den rund 80 Besuchern auf dem jüdischen Friedhof und haben einiges herausgefunden.

Einiges herausgelesen haben wir aus den „Sieben Folkwang-Gesetzen“ des emeritierten Professors Peter Siefert. Wir waren beim Saisonauftakt des SC Werden-Heidhausen dabei und haben beim Zirkus hinter die Kulissen geschaut.