24 Jan

Neue NRW-Besen kehren gut . . . unter den Teppich

Wachsam bleiben bei aller demokratischen Stärke dieses Landes.

In diesen Zeiten, zwischen den Koalitionen, in denen es manchmal so scheint, als gehe sowieso alles so weiter, hauptsache keine Rechten und kein  verirrter Trump, Erdogan, . .. macht ein Interview heute doch nachdenklich. Die neue CDU/FDP-Regierung hat also die besten Steuerfahnder des Landes vertrieben, vielleicht mit Absicht. Ein wenig aufpassen müssen wir offenbar doch.

22 Jan

Nun aber hopp

Nun aber Hop. Die SPD hat es in ihrer unendlichen Demokratie-Liebe geschafft, den Aufrag zu Koalitionsgesprächen zu geben. Nun sollte sie noch wählen, wer Gespräche führen darf, wo verhandeln werden sollte, wer davon essen

darf, was die Delegierten essen dürfen, welche Steine für die CDU eingepackt werden müssen, ob man nicht lieber kompostierbare Steine in den Weg legt, und ob die die GroKo nicht vorerst umbenannt werden sollte in GroSO, Große Sondierung, damit sie nicht etwas so endgültiges hat. Alles ist ja schließlich in Bewegung; nur unsere gewählten Vertreter nicht.

Klar: Die SPD ist unschuldig, das hat die FDP verbockt. Die lacht sich nicht einmal ins Fäustchen, weil der Wähler ihr das nicht glaubt. Überhaupt geben die demokratischen Parteien kein gutes Bild ab.

14 Apr

Erste Plakate hängen schon

BloggPLakatSeit drei Tagen tauchen sie auf, und ganz schön in reicher Zahl. Europa und Kommunal verwirren da sehr. Die CDU hat drei Köpfe, zwei Männer, einer für Europa und Kufen für Essens Spitze und die Martina für uns, der Hanslothar kandidiert nicht mehr. Das Bürgerbündnis wird ja wohl für Essen sein, es ist aber sehr rege. Überhaupt erstaunt, dass alles, was steht und sich nicht bewegen kann, ein Plakat angepappt bekommt. Also immer in Bewegung bleiben!

Ich habe noch nicht jeden Spruch verstanden, aber nach Wahlprogrammen klingt das nicht.

23 Okt

Der kleine Franz und das große Laub

VatikanDie Gegenbewegung im Vatikan muckt sich . Das war zu erwarten. Also nun doch ein zurück bei den Wiederverheirateten. Könnte es sein, dass unser kleiner Limburger Bischof Franz P. zum Prüfstein für den großen Franziskus wird. Schnell damit fertig zu werden, das gelingt ihm offenbar nicht.
Oliver Scheytt wird jetzt schon höher gehandelt als Kulturminister einer großen Koalition. Ein Werdener Jung’!
Das ware eine Nacht mit Donner. Nun muss ich den Laubsauger aus der Kiste holen. Nach Jahren mit viel schriftlichem Spott gegen Laubpuster habe ich mir in einem schwachen Moment einen Laubsauger geholt, mit Beutel! Trotzdem ein Energieverschwender, werde wohl ein Messgerät für Strom dazwischen schalten!
Sehr erfreulich ist die Reaktion auf unser Bunkerthema in Heidhausen. Wir haben schon zwei Berichte von siebenjährigen Mädchen, die 1943 dort hinein flohen.