02 Mrz

Kahl – Wir werden seen 11

RodungUferIch bin zu lange nicht mehr um den See gerollt. Dabei war das doch ein mehr als milder Winter. War! Da wird doch wohl nichts mehr kommen. Jedenfalls war ich doch etwas geschockt, nicht nur von den vielen wilden Parkern und ihren tiefen Spuren im Bereich des Ruhrverband-Hafens, sondern hinter dem Haus Scheppen wurde doch auf Kupferdreh zu einiges abgeholzt.

Nun ja, muss in der Stadtlandschaft auch mal sein, und stand auch bei uns in den BV-Mitteilungen. Aber für einen Laien wie mich sieht dieses Ausdünnen und Entfernen kranker und gefährlicher Bäume doch immer krass aus. Ich hab ja am Kellersbergwald mehrfach gelernt: Das wächst schnell wieder zu, aber gefühlt eben ein Verlust. Zumal gegenüber an der anderen Seeseite auch die Sicht auf den See wieder sehr viel öfter ermöglicht. Wir wollen es mal positiv sehen

Aber andererseits soll der Baldeneysee doch nicht so aussehen wie der Kemnader See mit seinem lockeren und jungen Gehölz.

Dagegen buscht die schöne Wiesenlandschaft Heisingens direkt an der Brücke total zu. Was habe ich dort schöne Stunden  verbracht. Schade.

Haus Scheppen ist weiterhin auch im Winter ein wunderbarer Treffpunkt; neben den Harleys liebe ich die alten und wieder neu aufgelegten alten englischen Maschinen. Leider habe ich meine alte Tiumph-Trident nicht mehr, aber diese neue 900 sieht doch auch klasse aus.

Haus Scheppen ist weiterhin auch im Winter ein wunderbarer Treffpunkt; neben den Harleys liebe ich die alten und wieder neu aufgelegten alten englischen Maschinen. Leider habe ich meine alte Tiumph-Trident nicht mehr, aber diese neue 900 sieht doch auch klasse aus. Sie hatte gestern das Frontgeländer allein für sich

3 Gedanken zu „Kahl – Wir werden seen 11

  1. Herr Buchholz gehen Sie noch mal zur Brehm und sprechen mit den Leuten über den Kahlschlag der gesunden Bäume.
    “Sichtachsen” unglaublich, was einige sich einfallen lassen, um ihr handeln zu rechtfertigen.
    Stimmt es, dass noch mehr Bäume, die an der Ruhrseite stehen, gefällt werden?

    • Wir haben den kompletten Plan auf einer Seite vor wenigen Wochen veröffentlicht. Ja, es wird mehrere Sichtachsen geben, und das wurde etwa vor einem halben Jahr vorgestellt (auch in den Werdener Nachrichten als Text) und seitdem immer wieder thematisiert.

Kommentare sind geschlossen.