27 Feb

Schokoküsse getestet

Wiso (ZDF) hat Schokoküsse getestet, billige von Aldi und Lidl, geringfügig teurere von Dickmanns und sogar richtig teure Bioküsse. Alle schmeckten dem Experten gut. Bei den Zuckergehalten gibt es Unterschiede, da liegt Aldi hoch. Es überrascht aber, dass nur der Biokuss Schadstoffe wie Weichmacher und Mineralöl enthält, aber in sehr geringen Mengen. Also dem Werdener “Matschbrötchen” als Kult, der nicht zuletzt durch Alumni des Mariengymnasiums lebt, ist wenig entgegen zu halten. Allerdings enthält ein Schokokuss soviel Kilokalorien wie eine Banane (100); wer also lieber eine Banane ins Brötchen pressen will, lebt auch nicht gesünder als der Matschbrötchen-Liebhaber, oder?