24 Okt

Überfall nahe der Brehminsel: Zeugen gesucht

Ein 17-Jähriger wurde am gestrigen Mittwoch, 23. Oktober, auf der Joseph-Breuer-Straße, nahe der Brehminsel, von mehreren Jugendlichen überfallen. Gegen 21.40 Uhr wurde der 17-Jährige von einer größeren Gruppe Jugendlichen beleidigt und von einem der Jugendlichen geschlagen. Anschließend forderten sie den Essener auf, seine Taschen zu leeren. Als sich herausstellte, dass der 17-Jährige keine Wertgegenstände dabei hatte, flohen die Täter in Richtung des S-Bahnhofs Essen-Werden. Eine Fahndung der alarmierten Polizei blieb ergebnislos. Laut Angaben des 17-Jährigen soll es sich um etwa zehn bis 15 Jugendliche gehandelt haben. Sie sollen etwa 1,80 bis 1,85 Meter groß gewesen sein und “südländisch” ausgesehen haben. Einer der Täter hatte blonde Haare. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den gesuchten Jugendlichen geben können, sich bei der Polizei zu melden unter der Telefonnummer: 0201/829-0.