28 Apr

Großbusse statt Sprinter: Haltestellen der Linie 192 entfielen

Große Solobusse sind momentan auf der Quartiersbuslinie 192 unterwegs.

Update: Die Umleitung ist aufgehoben, inzwischen sind wieder die Sprinter unterwegs auf dem Linienweg.

Die neuen Ortsbusse der Ruhrbahn scheinen reparaturanfällig zu sein: Auf der Linie 192 waren wegen eines, laut Ruhrbahn, “außerplanmäßigen Wartungsintervalls” Montag bis Mittwoch nur die großen Solobusse unterwegs. Da diese jedoch nicht so gut durch manche engen Straßen kommen wie die wendigen Sprinter, fuhr die Linie 192 zwischen den Haltestellen Werdener Markt und Heidhauser Platz eine Umleitung: Bis auf Weiteres entfielen daher auf dieser Linie Die Haltestellen An der Stadtmauer, Klemensborn, Jugendherberge, Am Turm, An der Braut und Grüne Harfe.